Produktion

Zeichnungsteile

Kernkompetenzen in unseren Produktionsstandorten Polen und Indien sind Dreh- und Fräskomponenten aus Schmiedeteilen, Feingußteilen, Stahlgußteilen und Graugußteilen zu einem attraktiven Preis bei höchster Qualität.

Diverse Maschinenbauteile nach individuellen Anforderungen und Materialien.

Ein eigenes Materiallabor, geleitet von unserem Dipl. Metallurgen, in Verbindung mit dem 3D Messzentrum der QS sichern unseren Qualitätsanspruch ab.

CNC-gesteuerte Dreh- und Schleifmaschinen
CNC-gesteuerte Bohr- und Fräszentren

Produktion

Baugruppenfertigung

Laufend optimierte Produktionsbedingungen in unserer eigenen Fertigung ermöglichen uns eine vielseitige Bearbeitung in der Baugruppenfertigung.

Eigene Montageeinheit

Eigene kundenspezifische Lackierungen

Nitrierungen, Verzinkungen, Härtungen und weitere Oberflächenbehandlungen in Kooperation mit unseren Partnerunternehmen.

Ein umfangreiches Blech- und Rohrlager, sowie ein wöchentlicher Werksverkehr von min. 3 Anlieferungen von Polen nach Deutschland, gewährleisten kurzfristige Liefertermine.

Produktion

Schweißkonstruktionen bis 8t

Unsere Kernkompetenz liegt in der Fertigung von Schweißkonstruktionen mit anschließender mechanischer Bearbeitung.

In diesem Bereich beschäftigen wir: Schweißingenieure, Schweißfachtechniker und Maschinenbauingenieure. Alle gängigen Schweißtechniken MAG, MIG und WIG werden von uns angewandt.

Unsere Material-Lagerbestände mit W.A.Z. 3.1 Zeugnis

  • S235JRG2
  • S355JRG3
  • 16Mo3
  • 1.4541
  • 1.4571

Produktion

Sonderflansche

Rundflanschen, Ovalflanschen und Rechteckflanschen

CNC-gesteuerte Drehmaschinen bis max. ø 2.500 mm

CNC-gesteuerte Bohr- und Fräszentren mit einem max. Verfahrweg von 3.500 mm

CNC-gesteuerte Brennschneidmaschinen

Schweißroboter

CNC gesteuerte Biegemaschine

automatisierte Sandstrahlanlage

Zertifikat / Schweißen von Schienenfahrzeugen und –fahrzeugteilen nach DIN EN 15085-2

großer Eignungsnachweis gemäß DIN 18.800 Klasse E Eignungsnachweis DIN 15018 mittelgroße Kräne

Druckgeräterichtlinie HP 0, HP 100R, TRD201und DIN EN ISO 3834